Die Nase vorn durch Reputationsmanagement.

Markenmanagement

Kommunikation, Reputationsmanagement und Unternehmensimage sind entscheidende Wettbewerbsfaktoren.

Durch sie lassen sich Marktstellung und Rendite stärker beeinflussen als durch traditionelle betriebswirtschaftliche Ansätze.

Starke Marken setzen sich emotional in den Köpfen fest und ziehen sich gegenseitig an. Verlierer
im Kampf um Marktanteile sind eindeutig schwache Marken.

Kommunikation leistet einen substantiellen Beitrag zum Markterfolg. Erfolgreiche Logistikakteure
betrachten Markenmanagement und Imagebildung deshalb als sinnvolle Investition in die Zukunft.